Zur Startseite

Aufarbeitung von Oberbaumaterial

Betonschwellen, Gleisjoche, Eisen

Bundesweit nimmt die DB Bahnbau Gruppe ausgebautes Oberbaumaterial zur Aufarbeitung und zum Recycling auf.

Jährlich 1 Millionen Schwellen, rd. 150 Kilometer komplette Gleisjoche und rd. 1.000 Tonnen Kleineisen, die geprüft und wiederverwertet werden. Die Zahlen sprechen für sich  -  Recycling bewegt eine Menge.

Die DB Bahnbau Gruppe ist die unbestrittene Nummer 1 im Recyclinggeschäft der Oberbaumaterialien. Unsere Aufstellung ist einmalig – unsere Recyclinghöfe sichern bundesweite Marktpräsenz. Ob Holz-, Beton- oder Brückenschwellen, komplette Gleisjoche oder Kleineisen – wir leisten flächendeckend in Deutschland. Die aufgearbeiteten Materialien werden in die Baustellen der Schieneninfrastruktur wieder eingebaut, dadurch schonen wir die Bauressourcen unserer Kunden.

Aus unserem Hause kommen intelligente Logistikkonzepte, Baustellenversorgung und -entsorgung, Prüfung, Aufarbeitung und Lieferung. So bedienen wir Einzelaufträge, Großprojekte aber auch Sondernachfragen mit individuell zugeschnittenen Lösungen.

Im „klassischen“ Sinne bringen wir die Schwellen zu unseren stationären Anlagen. Das beherrschen wir seit Jahrzehnten. In unseren Konzepten setzten wir aber nicht nur auf die altbewährten Technologien – wir entwickeln neue Ideen aus eigener Kraft. So haben wir mobile Aufarbeitungsanlagen entwickelt und am Markt etabliert – damit bringen wir die Anlagen zu den Schwellen. Durch die kurzen Transportwege entlasten wir die Umwelt.

Was zunächst als eine Idee galt, besitzt seit 2006 ein europaweites Patent und wurde in 2007 im bundesweiten Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet. Die mobilen Betonschwellenaufarbeitungsanlagen und der Recycling-Standort in Magdeburg-Königsborn stehen als „Ausgewählter Ort 2007“ repräsentativ für Deutschland und für die Innovationskraft unseres Unternehmens.

Die Jury des Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ bescheinigt uns Innovationskraft in Deutschland – Land der Ideen. Wir setzen richtungsweisende Trends im Umgang mit ausgebauten Materialien der Schieneninfrastruktur und sind Vorbild für die europäische Eisenbahnbranche. Darauf sind wir stolz.

Wir gewinnen wertvolle Ressourcen aus Bauabfällen für den Eisenbahn- und Straßenbau – unsere Kunden bescheinigen uns hierfür höchste Qualität. Wir besitzen die Zulassungen zum Q1-Lieferanten der DB AG sowie sämtliche Präqualifikationen und Zertifizierungen. Außerdem sind wir zugelassene Entsorgungsfachbetriebe und Mitglied der Entsorgergemeinschaft Transport und Umwelt e.V. Wir bewegen, entwickeln, arbeiten auf, entsorgen, liefern. Wir gewinnen tagtäglich aus Altem Neues. Gewinnen Sie mit uns!

Zertifikate Entsorgungsfachbetrieb
Efb Duisburg  PDF | 0,27 MB
Efb Hanau  PDF | 0,35 MB
Efb Hannover  PDF | 0,35 MB
Efb Karlsruhe  PDF | 0,27 MB
Efb Königsborn  PDF | 0,28 MB
HPQ Augsburg  PDF | 0,22 MB
HPQ Hanau  PDF | 0,23 MB
HPQ Karlsruhe  PDF | 0,20 MB

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden und Geschäftspartner,

um Ihre Anfragen und Angebotsabforderungen noch schneller bearbeiten zu können bitten wir Sie, Ihre Anfragen an anfragen@bahnbaugruppe.com zu senden.

Vielen Dank